strahlendes Lächeln - Zahnaufhellung
Bleaching-Stift Pfeil
Strahlend weiße Zähne mit dem Whitening Pen - 1min pro Anwendung:
Ab 24,95€!

Vorbeugende Zahnpflege für weiße Zähne

Aufgrund von den alltäglichen Einflüssen, welche sich besonders durch den Konsum von Genussmitteln, wie Tee, Kaffee und Tabak auf die Zähne einwirken, sind Verfärbungen in diesem Zusammenhang bereits vorprogrammiert. Eine Zahnaufhellung ist hierbei jedoch durch herkömmliche Hausmittel meist nicht möglich. Durch die schützende Proteinablagerung, welcher der Speichel zum Schutz für den Zahnschmelz bildet, kommt es im Laufe der Zeit zu einer gelblich bis schwarz scheinenden Zahnfarbe.

Weiße Zähne weiß erhalten

Um eine geeignete, und vor allem vorbeugende Zahnpflege für weiße Zähne zu gewährleisten, muss nicht zwangsläufig sofort zum Bleaching gegriffen werden. Hilfreich ist in diesem Fall jedoch immer eine Beratung beim Zahnarzt. Dieser weiß am besten, welche Methode für den jeweiligen Patienten optimal ist. Nach einer Überprüfung der Anfälligkeit des Zahnfleisches und des Zahnschmelzes, kann eine genaue Prognose gegeben werden, welche Möglichkeit besteht, um ein Zähne aufhellen zu realisieren. Oft genügt es bereits, eine professionelle Reinigung der Zähne beim Facharzt vornehmen zu lassen. Durch eine Wiederherstellung einer natürlichen Sauberkeit im Mundraum, kann die herkömmliche Zahnfarbe wieder ans Tageslicht gebracht werden.

Professionelle Zahnreinigung für weiße Zähne
Die Vorgehensweise bei einer zahnärztlichen Reinigung sieht als ersten Schritt eine grobe Entfernung der oberen Belege auf der Zahnoberfläche vor. Darauf folgt dann der Einsatz eines Ultraschallgeräts. Mit diesem wird es möglich, auch die feineren Unreinheiten sicher zu entfernen. Besonders wichtig ist hierbei die Reinigung der so genannten Fleischtaschen. Hier lagern sich besonders feine Verunreinigungen ab. Jedoch stellen diese durch den Einsatz von Ultraschall ebenfalls kein größeres Problem mehr dar. Die übrigen Zwischenräume werden im Anschluss schließlich mit Zahnseide gesäubert. Nun wird eine Politur, mithilfe einer speziellen Paste vorgenommen. Dies gewährleistet, dass neue Beläge nicht mehr so leicht anhaften können. Der Prozess wirkt im Ganzen also ähnlich wie ein Zahnbleaching. Abschließend wird noch ein Flourid aufgetragen, welches eine Widerstandskraft der Zähne gegen Karies und Bakterien ermöglicht.

Führt man eine solche professionelle Zahnreinigung zweimal im Jahr durch, können die eigenen Zähne weiß und vor allem gesund erhalten werden.